Kontakt

Getreideschüttung

Roggenschrot, Roggenkleie und Molke sind die natürlichen Grundzutaten einer Getreideschüttung. Konservierungsmittel oder andere gesundheitsschädliche Stoffe werden nicht benötigt. Unter hohem Druck und hohen Temperaturen entsteht ein Dämmstoff, der trotzdem sehr haltbar ist und sehr gute Wärmedämmeigenschaften besitzt.

Getreideschüttungen können zur Dachdämmung, zur Dämmung von Außenwänden und als Trittschalldämmung von Fußböden verwendet werden. Der Einsatz in Naßräumen ist nicht möglich.

Eigenschaften:

Getreide
  • schallabsorbierend
  • feuchtigkeitsregulierend
  • Wärmeleitfähigkeit: λ = 0,047 W/(mK)
  • diffusionsoffen
  • Schimmel- und Ungezieferresistent
  • normal entflammbar (Baustoffklasse B2)
  • geringes Gewicht
  • Geringer Energieverbrauch bei der Herstellung

Möchten Sie sich individuell beraten lassen? Dann nehmen Sie doch Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gern.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Rufen Sie uns an

06334 / 44978-0

Schreiben Sie uns