Kontakt

Dachdurchgänge

Lassen Ihr Dach atmen

Heutzutage werden Dachböden immer häufiger ausgebaut um weiteren Wohnraum zu schaffen. Ob komplette Wohnung oder Studio, der Ausbau stellt neue Anforderungen an das Dach. Denn je nach Nutzung der Räume müssen mehrere Liter Wasserdampf am Tag „entlüftet“ werden. Wenn dies nicht geschieht, kann es Feuchteschäden wie Schimmel oder Holzfäule an der Dachkonstruktion kommen und die Dämmung kann nicht mehr richtig arbeiten. Auch für den Menschen bedeutet dies eine gesundheitliche Gefährdung.

Durch die Ableitung des Wasserdampfes unterstützen Dachdurchgänge bei der Wohnraumlüftung und tragen so zu einem optimalen Raumklima bei und beugen Feuchteschäden vor. Des Weiteren dienen Dachdurchgänge zur Be- und Entlüftung der Abwasserkanäle und der Durchführung von Solar-Wasserleitungen oder Antennenkabeln.

Dachdurchgänge sollten immer optisch sowie technisch auf die Dacheindeckung abgestimmt sein, um ein einheitliches Bild und einwandfreie Funktionalität zu gewährleisten. Besonders wichtig ist die Regensicherheit damit kein Regenwasser eindringen kann.

Dachdurchgang Dachdurchgang Dachdurchgang

Quelle Bilder: CREATON AG


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Rufen Sie uns an

06334 / 44978-0

Schreiben Sie uns

 

Anzeige entfernen
Weihnachten 2016
Close Button